Franzose steht wochenlang an der Anschlussstelle Nohfelden-Türkismühle

Nohfelden-Türkismühle. Seit knapp 2 Monaten steht ein PKW mit französischem Kennzeichen gegenüber der Anschlussstelle Nohfelden-Türkismühle.

IMG_5885Ein dementer Franzose fuhr orientierungslos 400 Kilometer am Stück, bis ihm der Treibstoff ausging. Die Verwandten des Fahrers aus Lille wollten den Wagen abschleppen lassen, schon vor Wochen.

Seit Anfang der Woche haben sich wohl unbekannte an dem Auto zu schaffen gemacht. Sämtliche Scheiben an dem Auto wurden eingeschlagen.

 

Wann das Auto nun von der Stelle verschwindet weiß niemand. Die Gemeinde Nohfelden forderte die Besitzer auf, das Auto abzuschleppen.

 

Kommentare

Kommentare