Riskantes Überholmanöver endet mit Frontalzusammenstoß – vier Schwerverletzte

 Vier Schwerverletzte bei Frontalcrash auf der B51

Dillingen. Beim Versuch einen vor ihm fahrenden VW Tiguan zu überholen krachte am Freitag, ein 18-jähriger auf der B 51 zwischen Dillingen und Beckingen mit seinem Peugeot 206 in einen entgegenkommenden Honda-Geländewagen.IMG_0241

Dabei wurden beide Fahrer sowie zwei weitere Insassen in dem Peugeot schwer verletzt.

Neben den Kräften der Polizei aus Merzig und Dillingen waren auch zwei Notärzte, Rettungshubschrauber Christoph 16, der DRK-Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen und die Dillinger Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und rund 20 Mann im Einsatz.

Die B 51 musste infolge des schweren Verkehrsunfalls voll gesperrt werden.

 

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,