Schwenker fackelt Gartenhaus ab

Schmelz.Am späten Freitagabend wurde in der Oppener Straße in Schmelz ein Brand gemeldet. Es stellte sich heraus, dass ein Anwohner wegen Regens seinen Schwenker unter einem Holzstand aufgebaut hatte.

Nach Beendigung ließ er die noch glühenden Holzreste dort stehen.

In der Folge entzündete sich das Holz nochmals und setzte den Holzstand und zwei Geräteschuppen in Brand.

Durch den Brand wurden ein Rasenmäher, sonstige Gartengeräte und einige Pflanzen zerstört.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare