Schwerer Unfall in Völklingen – 20jähriger kracht in stehenden Fiesta

Völklingen-Fürstenhausen. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagabend gegen 22:20 Uhr in der Saarbrücker Straße in Fürstenhausen. IMG_9987Eine 41jährige Frau aus Völklingen hält mit ihrem PKW Ford Fiesta auf der Fahrbahn vor dem Anwesen 63, um die Beifahrerin aussteigen zu lassen.

Unmittelbar nachdem die Beifahrerin das Fahrzeug verlassen hatte, kam es zu dem Verkehrsunfall. Der Verursacher, ein 20jähriger Mann aus Völklingen, befährt mit seinem PKW Toyota Corolla die Saarbrücker Straße aus Richtung Fenne kommend. Hierbei übersieht er den anhaltenden Ford Fiesta und fährt auf das Fahrzeug auf.

Durch den Aufprall wird der Ford Fiesta, in welchem sich noch die Fahrerin befand, durch die Gartenmauer  in den Vorgarten des Anwesens 63 geschoben. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden,  die Gartenmauer wurde beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die beiden Fahrzeugführer wurden verletzt und zur weiteren Behandlung in das Klinikum Püttlingen bzw. Rastpfuhl verbracht. Die Saarbrücker Straße war für ca. 30 Minuten zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare