23-Jähriger bei Überschlag aus Auto geschleudert

Ensdorf. Ein 23 Jahre alter Pkw Fahrer aus Völklingen fuhr am Sonntagmorgen gegen 06:00 Uhr in Hülzweiler in der Adenauerstraße zunächst gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw und flüchtete in Richtung Ensdorf.

Am Ortseingang Ensdorf verlor er in Folge alkoholischer Beeinflussung und zu hoher Geschwindikgkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf den unbefestigten Grünstreifen und fuhr eine Böschung hoch. Durch die hohe Geschwindigkeit wurde der Pkw in die Luft katapultiert und schlug nach über 20 Metern erstmals auf die Fahrbahn auf.

Anschließend überschlug das Fahrzeug sich mehrmals und kam nach ca. 60 Metern auf dem Dach liegend in Unfallendlage. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und musste nach notärztlicher Behandlung schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare