Barabhebung mit gestohlener EC-Karte – Wer kennt die Täterin?

bank1Saarbrücken. Am 11. Juni 2014 wurde der Diebstahl einer Geldbörse, in der sich u.a. eine EC Karte der Sparda-Bank-Südwest befand, bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann beanzeigt. In diesem Zusammenhang kam es zu vier nicht autorisierten Geldabhebungen bzw. Abhebungsversuchen. Zwischen 17:22 und 17:29 Uhr kam es am 11. Juni zu drei Geldabhebungen bei der Bank 1 Saar Saarbrücken, Filiale Kaiserstraße. Ein weiterer Abhebungsversuch bei der SaarLB in Saarbrücken scheiterte. Durch die ersten drei Einzelabhebungen kam es zu einem Auszahlungsbetrag in Höhe von 2000 Euro.

 

Bei beiden Abhebungen konnten Lichtbilder von der Täterin und einer Begleitperson gesichert werden. Die Begleitperson im Hintergrund (rotes Oberteil) ist mittlerweile identifiziert.

 

Wer kennt die abgebildete Person oder kann Hinweise auf sie geben? Bei Erkenntnissen bitte Nachricht an den Kriminaldienst Saarbrücken, Sachgebiet 4, Tel.Nr.: 0681/9321495 oder jede andere Polizeidienststelle.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare