Betrunkener Autofahrer kollidiert mit Treppe in Rehlingen

Rehlingen. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen im Ortsteil Rehlingen entstand großer Sachschaden. Ein 24 Jähriger kam beim Abbiegen von der Beckinger Straße in die Alte Kirchstraße nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hauseingangstreppe.

Der unverletzte Unfallverursacher stand unter alkoholischer Beeinflussung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden an der Treppe wird auf ca. 5000 Euro geschätzt. Der stark beschädigte graue BMW des jungen Mannes musste abgeschleppt werden. Dessen  Führerschein wurde sichergestellt.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare