Betrunkener fährt auf der Autobahn 620 Schlangenlinien

Am Samstagmorgen, dem 23.08.2014, wurde der Polizei gegen 01:30 Uhr gemeldet, dass ein Kleinwagen auf der A 620 in Richtung Saarlouis in Höhe von Völklingen in starken Schlangenlinien und teilweise sogar über die Standspur geführt werde. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen konnte der Pkw an einer Tankstelle in Völklingen festgestellt und der 28jährige Fahrer aus Völklingen einer Kontrolle unterzogen werden.

Schnell war klar, dass der Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Vortest vor Ort ergab einen zu erwartenden Wert von knapp 2 Promille Alkohol im Körper.

Bei ihm wurde eine Blutentnahme vorgenommen und sein Führerschein in amtliche Verwahrung genommen, so dass er ab sofort und bis zu einer richterlichen Entscheidung kein Auto mehr fahren darf.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare