Falschfahrerin auf der BAB 620 unterwegs

Saarlouis. Am Samstag, den 30.08.14, gegen 21:15 Uhr  befuhr eine junge Fahrzeugführerin die A 620, in Höhe der AS Saarlouis Mitte, auf der falschen Richtungsfahrbahn.

Als die Falschfahrerin dies bemerkte, wendete sie ihren Pkw und verließ die Autobahn an der nächsten Abfahrt, noch bevor es zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam.

 

Die  junge Fahrzeugführerin erwartet nun ein Bußgeld.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare