Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Ausheben von 2 Gullydeckeln in Höchen

Bexbach. In der Nacht vom 31.07.2014 zum 01.08.2014 hob ein bisher unbekannter Täter in Bexbach-Höchen, Kreuzungsbereich Marienstraße/Hohlstraße/Dunzweilerstraße, zwei Regeneinlaufschächte, sog. Gullys, am Fahrbahnrand aus und entwendete diese anschließend.

Bis zum Wiedereinsetzen neuer Schächte entstand so eine große Gefahr für Leib und Leben von Verkehrsteilnehmern.

Es werden dringend Hinweise aus der Bevölkerung zur Ermittlung des oder der Täter benötigt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg, 06841-1060, oder an den

Polizeiposten in Bexbach, 06826-92070.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare