Handtaschenraub in Saarlouis-Steinrausch

Saarlouis. Am Samstag, den 16.08.2014, gegen 23:00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Saarlouis zu einem Handtaschenraub auf den „Rodener Wiesen“ in 66470 Saarlouis-Steinrausch gerufen. Die Geschädigte, eine 23-jährige Frau aus Saarlouis-Roden, gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass sie von einer ehemaligen Freundin auf das dortige Wiesengelände „gelockt“ worden sei. Hier sei sie von drei jungen Frauen erwartet worden, darunter auch ihre ehemalige Freundin. Die drei Frauen seien ohne Vorwarnung auf die Geschädigte losgegangen, hätten sie festgehalten und ihre die mitgeführte Handtasche samt Inhalt entrissen. Weiterhin wurden der Geschädigten Schläge angedroht.

Nach Beendigung der Tat entfernten sich die drei jungen Frauen.

Die Täterinnen konnten anhand der Aussage der Geschädigten ermittelt werden.

Ihnen droht eine Strafanzeige wegen des Verdacht des Raubes.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare