Raub in der Stadionstraße in Völklingen

Völklingen. Opfer eines Raubes wurde vermutlich ein 32jähriger Völklinger Obdachloser. Der Mann wendete sich am 06.08.14 gegen 14:30 Uhr an eine Mitarbeiterin der Stadtwerke und bat um Hilfe. Gegenüber der Polizei gab er an, am Abend zuvor zusammen mit flüchtigen Bekannten im Park in der Stadionstraße dem Alkohol zugesprochen zu haben. Ab diesem Zeitpunkt könne er sich an nichts mehr erinnern. Aufgewacht sei er dann gegen 14:00 Uhr in einem Gebüsch im Park neben dem Köllerbach.

Der Mann wies starke Verletzungen im Gesicht auf, sein Geldbeutel samt Inhalt fehlten. Zur Versorgung seiner Verletzungen wurde er in die Winterbergklinik verbracht. Aufgrund der Verletzungen wird wegen Raubes ermittelt.

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Völklingen unter Tel. 06898-2020.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare