Rennradfahrer in St. Wendel schwer verletzt

St. Wendel. Ein Rennradfahrer und die Pkw-Fahrerin befuhren in dieser Reihenfolge die Straße Zum Keimbach aus Richtung Krankenhaus kommend, in Richtung Oberlinxweiler.

In Höhe der Unfallörtlichkeit ca. 100 Meter vor der Einmündung der Straße zum Basaltwerk/ Steinbruch in einer unübersichtlichen Rechtskurve übersah die Pkw-Fahrerin eigenen Angaben zufolge den vor ihr fahrenden Fahrradfahrer und kollidierte mit dem rechten Außenspiegel ihres Pkw mit dem Fahrradfahrer.

Durch den Anstoß kam der Radfahrer zu Fall und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare