Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Schmelz. Während einer Streifenfahrt bemerkten die Beamten der Lebacher Polizei am Montagabend in Schmelz einen Roller ohne Versicherungskennzeichen.

Es kam zunächst zu einer Verfolgungsfahrt in deren Anschluss der Fahrer zu Fuß weiter flüchtete.

Letztendlich konnte der Flüchtige gestellt werden.

Er war ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Zudem war der Roller frisiert und lief deutlich schneller als 25 km/h.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare