Terror-Twingo kracht in entgegenkommendes Fahrzeug in Eppelborn

Eppelborn. Am späten Samstagabend (16.08.2014) gegen 23.55 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Dirminger Straße in Eppelborn. Der Fahrer (20) eines Renault Twingo kam aus Richtung Dirmingen und verlor kurz hinter dem Ortseingang aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in ein entgegenkommendes Auto. Beide Insassen wurden leicht verletzt.
Die Löschbezirke Eppelborn, Hierscheid und Habach wurden zur Aufnahme ausgelaufener Flüssigkeiten alarmiert.

Die Dirminger Straße war während des Einsatzes voll gesperrt.

An der Einsatzstelle waren ebenfalls 2 Rettungswagen und ein Notarzt, sowie die Polizei.

Kommentare

Kommentare