Verdächtiges Verhalten von zwei Personen in Völklingen-Heidstock

Völklingen. Verdächtig war das Verhalten von zwei jungen Männern, die am Samstagabend gegen 21:40 Uhr in der Gerhardstraße in Völklingen-Heidstock beobachtet wurden:  Sie klingelten zuerst an einem Haus und gingen hinter das Haus, als nicht sofort geöffnet wurde. Dort angesprochen, liefen sie weg.

Hinter dem Nachbarhaus wurden später Spuren eines Einbruchsversuchs festgestellt.  Die jungen Männer waren beide ca. 170 – 180 cm groß und schlank. Einer der dunkel gekleideten Südländer trug einen schwarz-weiß karierten Rucksack.  Nicht weit entfernt, Am, Dickenberg in Völklingen-Heidstock, wurde um 22:40 Uhr ein Einbruch gemeldet. Unbekannte waren dort zwischen 16:30 Uhr und 22:30 Uhr in die Wohnung eines 61-jährigen eingedrungen und hatten alles durchwühlt.

Zeugen der Vorfälle melden sich bitte unter 06898/2020 bei der PI Völklingen.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare