Verkehrsunfall mit Flucht

Großrosseln. Am Freitagmorgen musste der Eigentümer eines in der Rosseler Straße in Emmersweiler abgestellten Citroen Berlingo feststellen, dass offensichtlich im Laufe der vorangegangenen Nacht sein Fahrzeug durch einen Verkehrsunfall erheblich beschädigt wurde.

Der Unfallverursacher hatte sich offensichtlich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. An der Unfallstelle konnten durch die aufnehmenden Beamten Fahrzeugteile aufgefunden werden, welche vermutlich dem Verursacher zuzuweisen sind. Im Rahmen von durchgeführten Fahndungsmaßnahmen konnte ein auf einem Parkplatz in Großrosseln abgestellter Pkw festgestellt werden, welcher anhand der vorliegenden Beschädigungen als unfallbeteiligter Pkw in Frage kommen könnte.

Die Polizei hat die Ermittlungen in vorliegender Sache aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Völklingen unter 06898/2020 in Verbindung zu setzen.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare