Versuchter Einbruch in Gaststätte am Bahnhof in Illingen

In der Nacht zum 19.08.2014 wurde versucht in die Bahnhofsgaststätte in Illingen, Eisenbahnstraße, einzubrechen. Es wurde festgestellt, dass versucht wurde die Haupteingangstür, eine Aluminiumtür mit Glaseinsatz, aufzuhebeln. Im oberen Bereich war die Eingangstür geöffnet, der untere Verschlussriegel hielt jedoch stand, sodass der Versuch misslang.

Außerdem konnte festgestellt werden, dass versucht wurde, eine ca. 4 m rechtsseitig neben der Haupteingangstür befindliche Holztür aufzuhebeln. Auch dieser Versuch misslang offenbar, die Tür war noch verschlossen.

Weiterhin wurde die rückwärtige Eingangstür der neben der Gaststätte befindlichen Wartehalle des Bahnhofes angegangen. An dieser Tür konnten Hebelspuren festgestellt werden. Außerdem wurde der Türgriff abmontiert.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare