Wohnwagen Crash auf der A1

SB/A1. Am Sonntag, dem 17.08.2014, gegen 17:07 Uhr, befuhr eine 72-jährige Frau mit ihrem Opel Omega und einem Wohnanhänger die BAB 1 in Fahrtrichtung Saarbrücken. KET0064In Höhe der Ortslage Riegelsberg, kurz nach dem Rastplatz Neuhaus, kam sie in Folge Unachtsamkeit auf den linken Seitenstreifen und kollidierte hier mit den Mittelschutzplanken.

Die Frau lenkte ihr Fahrzeug danach stark nach rechts und kam anschließend ins Schleudern. Mit dem Opel stieß sie dann frontal gegen die Mittelschutzplanke und der Wohnanhänger kippte auf die rechte Seite und brach auseinander. Das Gespann blockierte beide Fahrspuren.

Bei dem Verkehrsunfall erlitten die Fahrzeugführerin und ihr 78-jährige Beifahrer einen Schock. Sie wurden anschließend in einem Krankenhaus ambulant behandelt. An beiden Fahrzeugen (Opel und Wohnanhänger) entstand Totalschaden, sowie schwerer Sachschaden an den Schutzplanken (Gesamtschaden ca. 10000,- Euro).

Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde die BAB 1 für ca. eine Stunde voll und für zwei weitere Stunden einspurig gesperrt.

Kommentare

Kommentare