17-jährige wird in Dillingen verfolgt und zu Boden gerissen

Dillingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 0.45 Uhr befand sich die 17-jährige Geschädigte von der Altstadt Saarlouis aus auf dem Nachhauseweg. In Höhe des Stadtparks bemerkte sie eine Person, die ihr folgte. In Höhe des Anwesens Friedensweg 1 packte die unbekannte männliche Person die Geschädigte von hinten an den Schultern und forderte sie auf, stehen zu bleiben. Die Geschädigte sprühte der Person Deospray ins Gesicht. Trotzdem riss der Täter die Geschädigte zu Boden. Sie konnte sich losreißen und flüchten. Hierbei begegnete sie in der St. Nazairer Allee einem Passanten, der den Täter gesehen haben könnte. Die Geschädigte ist ca. 1,65 cm groß, hat lange dunkle Haare und ist schmal.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

–        Mitte 30
–        180 – 185 cm groß
–        breit gebaut
–        kurze, dunkle Haare
–        braunes T-Shirt
–        roter Rucksack mit schwarzen Gurten
–        keine Brille
–        nuschelnde Stimme

Hinweise bitte an die Polizei in Saarlouis, 06831/901-0

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,