Betrunkener Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Saarbrücken. Ein 32-jähriger Mann aus Malstatt wurde am später Sonntagabend in einem Lebensmittelmarkt in Saarbrücken-Malstatt von Polizeibeamten auf frischer Tat angetroffen und festgenommen.

Er hatte zuvor ein großes Loch in die Schaufensterscheibe geschlagen und war in den Markt eingestiegen. Im Markt füllte er sich drei große Plastiktüten voll mit allerlei Lebensmitteln und wollte so den Markt verlassen.

Durch den Lauten Knall beim Einschlagen der großen Fensterscheibe wurden Anwohner aufmerksam und verständigten die Polizei, die den betrunkenen Einbrecher dann vor Ort antreffen konnten.

 

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare