Einbruch in Zahnarztpraxis in Nonnweiler

Nonnweiler. Gewaltsam stieg ein bisher unbekannter Einbrecher in eine Zahnarztpraxis in Nonnweiler, Am Hammerberg ein. Zielrichtung, so die Polizei, war Zahnarztbedarf. Der Einbruch wurde am Freitagmorgen festgestellt. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum von Donnerstag 18.09.2014, 20 Uhr, bis Freitag, 19.09.2014, fünf Uhr eingegrenzt werden.

Es wurden gezielt die Behandlungsräume aufgesucht. Hier wurden dann die Antriebsschläuche mit Motoren, Winkelstücken, Turbinen und Micromotoren an den Behandlungsmodulen fachgerecht demontiert und entwendet. Weiterhin entwendet wurden eine bislang nicht festgestellte Menge an Bohrern und ca. 350 Euro Bargeld. Die gesamte Schadenssumme wird auf 30.000 € geschätzt.

Die Tatortaufnehmenden Polizeibeamten gehen davon aus, dass es sich um einen Einzeltäter gehandelt hat, welcher mit einem Fahrzeug den Tatort aufgesucht hatte.

Es werden Zeugen gesucht, die Beobachtungen oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise an Polizei St. Wendel unter Tel. 06851/8980.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,