Tödlicher Unfall auf der Landstraße 140 bei Elm – Fahrer kracht frontal gegen einen Baum!

VU Elm 30.09.2014Elm. Ein PKW-Fahrer (38)  ist in den frühen Morgenstunden des Dienstags zwischen der  Autobahnanschlussstelle Schwarzenholz und  dem Ortseingang des Schwalbacher Ortsteils Elm ausgangs einer Rechtskurve  in Richtung Bous fahrend nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt.

Für den Fahrer kam auch die Hilfe  von Feuerwehr und Notarzt zu spät. Er konnte nur noch tot aus seinem im Frontbereich völlig zertrümmerten Mercedes geborgen werden. Ein Autofahrer hatte gegen 3.30 Uhr das Fahrzeugwrack auf einem Acker neben der Straße entdeckt, nachdem er auf der Fahrbahn über einen Scheinwerfer gefahren war, und sofort Hilfe alarmiert.

Die Landstraße  140 war infolge des Unfalls für mehr als zwei Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr Saarwellingen war mit drei Fahrzeugen und 22 Mann im Einsatz.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,,