Erhebliche Verkehrsbehinderung auf der B 51 durch liegengebliebenen LKW

Am gestrigen Dienstag, den 09.09.2014, gegen 15:45 Uhr wurde Polizeidienststelle Saarbrücken-Burbach über einen offensichtlich defekten Lkw im Einmündungsbereich Breite Straße/Paul-Schmook-Straße in Kenntnis gesetzt.

Wie sich vor Ort herausstellte befuhr der Lkw die Breite Straße (B51) aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Burbach und wollte nach links in die Paul-Schmook-Straße abbiegen. Noch vor Beginn des eigentlichen Abbiegevorgangs kam es bei dem Lkw zu einem technischen Defekt, so dass der Lkw auf der rechten der beiden Fahrspuren „liegenblieb“.

Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens hatte sich bei Eintreffen der Polizei bereits ein erheblicher Rückstau in Richtung St. Johanner Straße und Malstatter-Brücke gebildet.

Bis zu der Entfernung des Pannen-Lkws durch ein Spezialfahrzeug waren verkehrsregelnde Maßnahmen durch Polizeibeamte notwendig.

Gegen 17:00 Uhr konnte die Breite Straße wieder komplett für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,