Fahrer zerlegt Audi S4 bei Oberthal

Gronig. Am Sonntagabend, 14. September kam es gegen 21: 40 Uhr auf der L134 von Gronig nach Selbach, auf der Richtungsfahrbahn Selbach zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall.

Ein 26-jähriger Mann verlor in Folge überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen circa 330 PS starken Audi S4 Avant und geriet in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn. Er rutschte nach rechts in den Graben, schleuderte zurück auf die Straße und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum stehen.
Wie die Polizei mitteilte, stand der Fahrer vermutlich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Verletzt wurde niemand. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

 

 

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,