Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn A 6 bei Fechingen

Saarbrücken. 319 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit stellten Beamte des Verkehrsdienstes Mitte zwischen 07:50 Uhr und 12:10 Uhr am gestrigen Mittwoch (24.09.2014) auf der BAB 6 in Höhe Fechingen fest.

An der Messörtlichkeit, in Fahrtrichtung Mannheim, ist die Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h begrenzt. Die Nichteinhaltung der erlaubten Geschwindigkeit zieht für 254 Fahrer jetzt ein Verwarnungsgeld nach sich, für 65 sogar eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

 

Für einen Fahrer wird es besonders teuer. Dieser war mit 172 Stundenkilometern gemessen worden. Ihm drohen jetzt ein Bußgeld von 440 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein zweimonatiges Fahrverbot.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,