Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach einer vermißten Person

Seit dem heutigen Vormittag, gegen 09.25 Uhr, wird aus einer therapeutischen Einrichtung in Wadern-Nunkirchen der 22-jährige

Salvatore MIRAGLIA

vermißt. Herr Miraglia ist lediglich mit einer schwarzen Jogginghose, schwarzen Hausschuhen und einem blauen Sweat-Shirt bekleidet. Er ist ca. 175-180 cm groß und hat eine schlanke Figur.

Auf Ansprache durch fremde Personen kann er abwesend wirken und nicht darauf reagieren.

 

Herr Mitaglia wurde zuletzt von Zeugen gegen 10.15 Uhr an der Einmündung der L148 nach Wadern-Büschfeld gesehen.

Die Suche durch die Polizei, welche derzeit immer noch andauert, verlief bislang erfolglos, weshalb die Bevölkerung um Mithilfe gebeten wird. Sollte eine Person, auf welche die Personenbeschreibung zutrifft, gesehen werden, so wird gebeten unverzüglich die Polizei über die Notrufnummer 110 zu verständigen.

Ihre Polizei in Wadern bedankt sich für Ihre Mithilfe

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,