Raubüberfall auf eine Gaststätte in Völklingen

Völklingen. Am 04.09.2014 gegen 22:30 Uhr ereignete sich in der Bismarckstraße ein Raubüberfall auf eine Gaststätte. Der Betreiber des Lokals ( männlich, 39 Jahre ) befand sich alleine in der Gaststätte und war mit Aufräumarbeiten beschäftigt, als die drei Täter das Lokal betraten.4

Einer der maskierten Täter bedrohte den Gastwirt sofort mit einer schwarzen Pistole,  während die anderen beiden Täter zwei Spielautomaten aufbrachen und das enthaltene Bargeld entnahmen. Vor dem Verlassen des Tatortes versetzte einer der Täter dem Wirt einen Faustschlag ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde.

Ein Aufbruchsversuch an einem dritten Automaten gelang nicht. Die drei Täter verließen anschließend die Gaststätte und flüchteten zunächst zu Fuß entlang der Bismarckstraße in Richtung Dieselstraße/Ortsausgang in Richtung Bous. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

– 3 männliche Personen, jeweils 20 – 30 Jahre alt, ca. 175 – 185 cm groß

– blaue Jeanshosen, schwarze Oberteile, trugen Skimasken mit Augenlöchern

Einer der Täter trug weiße Turnschuhe.

Erbeutet wurde ein bislang unbekannter Bargeldbetrag.

 

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Völklingen unter Tel.: 06898-2020.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare