Rücksichtsloser Radfahrer in Saarlouis-Fraulautern

Saarlouis. Gegen 18:00 Uhr am Dienstagnachmittag gefährdete ein 58 Jahre alter Radfahrer durch seine rücksichtslose Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer und vor allem sich selbst. Er bog von der Hülzweiler Straße in Saarlouis-Fraulautern nach links in die Lebacher Straße ein und blieb dort zunächst auf der linken Fahrspur.

Diesem entgegenkommende Fahrzeuge mussten bis zum Stillstand abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Nach ca. 20 Metern bog der Radfahrer nach rechts in die Rodener Straße ab. Hierbei achtete er auch nicht auf den übrigen Fahrzeugverkehr. Wieder mussten  Pkw-Fahrer stark bremsen um einen Unfall zu vermeiden. Gegen den Fahrradfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

 

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles, sich unter Tel.-Nr. 06831/9010 zu melden.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,