Traktoranhänger rollt abwärts und kracht in eine Hauswand

Sulzbach. Am Samstag kam es gegen 11.45 Uhr am Quierschieder Weg in Sulzbach zu einer heiklen Situation, als ein Gespann, bestehend aus einem älteren Traktor und einem Anhänger, eine Panne hatte. Der 39-jährige Traktorfahrer stand mit seinem Gefährt an der Ampelanlage in Höhe des Einkaufscenters in Richtung Quierschied.

Da er wegen des Verkehrs nicht rückwärts rangieren konnte, koppelte er den Anhänger ab, um ihn an der Seite abzustellen. Jedoch unterschätzte er das Gewicht des Anhängers, der teilweise beladen war und begann, bergab zu ziehen. Der Fahrer konnte den Anhänger nicht mehr halten, so dass dieser ca. 15 m unterhalb gegen ein Haus prallte und zum Stehen kam.

Am Anhänger entstand geringer, am Haus höherer Schaden in Form von Schrammen. Der Fahrer kam mit dem Schrecken und einem Verwarnungsgeld davon.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,