Trickdiebstahl in Bankgebäude in Dillingen

Dillingen. Opfer von drei Trickdieben wurde am Montagmittag ein 49-jähriger Mann aus Nohfelden, der in der Stummstraße an einem Geldautomaten Geld abgehoben hatte und danach das Gebäude, in dem sich ein Geldautomat befindet, verlassen wollte.

Im Eingangsbereich wurde er von drei Personen angerempelt, worauf ihm das in der Hand gehaltene Handy, sein Geldbeutel sowie mitgeführte Papiere zu Boden fielen.

Die Trickdiebe waren ihm beim Einsammeln seiner Gegenstände behilflich. Anschließend verließen die Frau und die beiden Männer den Raum nach draußen und gingen in drei verschiedene Richtungen davon.

Der 49-jährige musste bemerken, dass die drei ihm den Geldbeutel gestohlen hatten.

Hinweise an die Polizei unter 06831-9770.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare