Versuchter Räder-Diebstahl in St. Wendel

St. Wendel. Im Zeitraum des vergangenen Wochenendes( zw. Fr. 05.09.14, 18.00 Uhr u. Mo., 08.09.2014) kam es zu einem versuchten Diebstahl von Räder auf dem Gelände eines Autohauses in der Tritschler Straße in St. Wendel.

Dort wollten unbekannte Täter an einem nicht zugelassenen PKW der Marke VW-Passat augenscheinlich die Räder entwenden. Hierzu hatten sie an allen Rädern bereits die Radschrauben entfernt und  auch ein Rad bereits abmontiert. Weiterhin hatten sie bereits Steine bereits gelegt, um das Fahrzeug nach dem Entfernen der Räder auf diese Steine zu stellen.

Da sie ihr Vorhaben plötzlich abbrachen, muss ausgegangen werden, dass der oder die Täter bei Tatausführung gestört wurden.

Letztendlich fehlten nämlich nur die abmontierten Radschrauben.

Die Polizei St. Wendel(06851/898-0) sucht Zeugen die unter Umständen auffällige Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,