14 Tiere in Wiebelskirchen gestohlen

Neunkirchen. Am 24.10.2014 betraten zwei bislang unbekannte Täter, in der Zeit von 00:30 bis 02:00 Uhr, ein Stallgelände am Steinbacher Berg in Wiebelskirchen. Dort entwendeten sie aus den unverschlossenen Stallungen insgesamt 13 Stallkaninchen, sowie eine Rauhaardackelhündin. Es entstand ein Schaden von schätzungsweise 500€.

Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Sachverhalt machen können.

Hinweise erbittet die Polizei in Neunkirchen, Tel. 06821/2030

 

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,