26-jährige Polizeibeamtin bei Festnahme in Saarbrücken leicht verletzt

Saarbrücken. Bei der Festnahme eines 38-jährigen Saarbrückers wurde eine Polizeibeamtin der PI Burbach leicht verletzt. Der Mann hatte zuvor in Malstatt grundlos auf einen Pkw eingeschlagen.

Nachdem der Tatverdächtige von einer Streifenwagenbesatzung festgestellt worden war, lief er auf die Beamten zu und schlug unvermittelt mit der Faust auf die Polizeibeamtin ein, wodurch diese am Kinn getroffen und leicht verletzt wurde.

Der Beschuldigte, der möglicherweise unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde anschließend in Gewahrsam genommen.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,