39 Jähriger rast in LKW auf der A8 bei Friedrichsthal

Friedrichsthal. In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 03:30 Uhr, ereignete sich auf der BAB 8, in Höhe des Autobahndreiecks Friedrichsthal, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 39 Jahre alter Fahrer aus Homburg befuhr die A 8 in Richtung Zweibrücken. Vor ihm fuhr ein 32 Jahre alter Niederländer mit seinem LKW in die gleiche Richtung. Der 39jährige Mann übersah den LKW und fuhr mit seinem PKW ungebremst in dessen Heck. Durch den Aufprall geriet der PKW ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Autobahn war während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,