74 Jährige auf Zebrastreifen angefahren in Schmelz-Hüttersdorf

Schmelz-Hüttersdorf. Am vergangen Mittwochabend, 29. Oktober ereignete sich in der Berliner Straße in Schmelz-Hüttersdorf ein schwerer Verkehrsunfall zum Nachteil einer 79 Jährigen. Bedingt durch leichten Regen und Dunkelheit übersah eine 24-jährige Kraftfahrerin aus dem Landkreis Saarlouis die Seniorin beim überqueren des Zebrastreifens.

Bei dem Zusammenstoß wird die 79-jährige Dame rund 10 Meter weit durch die Luft geschleudert und wird dabei schwer verletzt.

Mit dem Rettungswagen wurde die Seniorin in ein nahegelgenes Krankenhaus verbracht. Die 24-jährige Saarlouiserin erlitt einen Schock.

Da auf der regennassen Fahrbahn keine verwertbaren Unfallspuren zu finden waren, zogen die Beamten der Polizei einen Gutachter hinzu.

 

 

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,,