Autofahrer überschlägt sich mit 2,4 Promille im Blut

Ein völlig betrunkener Autofahrer hat am frühen Mittwochmorgen auf der Umgehungsstraße zwischen Landstuhler- und Kindsbacher Straße einen Unfall gebaut.

Der Mann kam gegen 4:30 Uhr mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten sowie ein Verkehrszeichen. Anschließend überschlug sich der Pkw auf dem abschüssigen Gelände und kam erst nach etwa fünf Metern unterhalb der Fahrbahn auf der Seite zum Liegen.

Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 2,4 Promille.

Eine Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt sowie eine Strafanzeige erstattet.

 

 

[symple_accordion title=”Hinweis”] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,