Betrunkener 45 Jähriger randaliert in Völklinger Rettungswagen

Völklingen. Eine hilflose, stark betrunkene männliche Person wurde der Polizei am Montagabend gegen 21:00 Uhr in der Poststraße gemeldet. Ein 45jähriger Mann aus Wadgassen hatte dem Alkohol zugesprochen und konnte nicht mehr selbstständig auf den Füßen stehen. Aufgrund starker Schmerzen sollte der Mann schließlich mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach wenigen Metern wurde dieser Einsatz abgebrochen, da der 45jährige im Fahrzeug randalierte. Erneut wurde die Polizei hinzugerufen. Den Beamten gegenüber verhielt er sich ebenfalls sehr aggressiv und uneinsichtig, er versuchte diese zu schlagen und zu treten. Mit angelegten Handfesseln wurde er schließlich zur Polizeiinspektion Völklingen verbracht und zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,