Brandstiftung an einem Holzschuppen in Völklingen-Ludweiler

Völklingen-Ludweiler. Am 12.10.2014, gegen 02:15 Uhr, wurde der Polizei über Notruf ein Brand in der Straße „Spatzenhübel“ gemeldet. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehr Völklingen, Völklingen-Geislautern, Völklingen-Ludweiler und Völklingen-Lauterbach mit mehreren Fahrzeugen und ca. 45 Mann im Einsatz.

Bei dem Brandobjekt handelte es sich um einen ca. 4 x 3 Meter großen Holzschuppen, der zur Lagerung von Brennholz genutzt wurde.

Dieser ist aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten und vollständig zerstört worden. Da ein technischer Defekt ausgeschlossen werden kann, wird derzeit von Brandstiftung ausgegangen.

Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf ca. 8000 € geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Völklingen, unter der Telefonnummer: 06898/2020, in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,