Chlorgasalarm in Merziger Hallenbad

Merzig. Am späten Samstagabend, 18. Oktober wurde die Feuerwehr Merzig zu einem Chloraustritt im Merziger Hallenbad „Das Bad“ alarmiert. Aus unerfindlichen Gründen löste ein Chlorgasmelder innerhalb des Gebäudes aus.

Mit über 40 Einsatzkräften der Löschbezirke Merzig und Hilbringen, sowie dem Gefahrstoffzug Merzig-Wadern rückten die Wehrmänner zur vermeintlichen Gefahrenstelle aus. Nach mehreren Messungen und Erkundungen unter schwerem Atemschutz, konnten die ehrenamtlichen Helfer keine Unregelmäßigkeiten im Bäderbetrieb feststellen. Eine erhöhte Chlorgaskonzentration im und um das Gebäude konnte ebenfalls nicht festgestellt werden. Bereits 30 Minuten nach Eintreffen der Rettungskräfte konnte die Einsatzleitung den Einsatz beenden.

Mitarbeiter und Gäste befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in dem Hallenbad. Warum der Gasmelder auslöste, bleibt unklar.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,