Drei Polizeieinsätze in Hüttersdorfer Gaststätte

Hüttersdorf. Insgesamt dreimal musste die Polizei Lebach in der Nacht zum Sonntag zu einer Gaststätte in Hüttersdorf ausrücken. Zunächst wurde aus der Nachbarschaft eine Ruhestörung gemeldet, die durch überlaute Musik und vor dem Lokal rauchende Gäste verursacht wurde.

Etwa 2 Stunden später wurde mitgeteilt, dass zwei Personen im oder vor dem Lokal geschlagen wurden. Kurz nach 05:00 Uhr wurde dann schließlich eine Schlägerei gemeldet, wobei eine Frau derart laut um Hilfe schrie, dass mehrere besorgte Anrufe aus der Nachbarschaft bei der Polizei aufliefen.

Der Täter konnte festgenommen werden.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,