Feuerwehrfahrzeug überschlägt sich – vier Verletzte

Bei einer Bewegungsfahrt ist am Montagabend ein Feuerwehrfahrzeug vom Weg abgekommen und stürzte sich überschlagend 30 Meter den Abhang hinab.Drei Feuerwehrleute wurden schwer und einer leicht verletzt.Feuerwehr-bV

Um 18:30 Uhr wurde der mit vier Personen besetzte TLF-LKW der Freiwilligen Feuerwehr Lauterecken-Wolfstein über einen nicht asphaltierten Feldweg bei Wolfstein-Reckweilerhof gesteuert. Der Fahrer kam nach rechts auf die Bankette und konnte den Wagen nicht mehr halten.

Vier Fahrzeuge des Rettungsdienstes, ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber und weitere 20 Kräfte der Feuerwehr waren neben der Polizei im Einsatz. Das Feuerwehrfahrzeug wurde erheblich beschädigt.

[symple_accordion title=”Hinweis”] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,