Franzose mit 2,3 Promille in Großrosseln unterwegs

Großrosseln. Nach einem Hinweis auf ein abgestelltes Fahrzeug auf dem Lidl-Parkplatz konnte das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen schließlich in der Ludweilerstraße von der Polizei angehalten werden.

Der Fahrer, ein 35 jähriger Mann aus Forbach, stand unter alkoholischer Beeinflussung.

Ein Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von über 2,3 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Der Vorfall ereignete sich am 13.10.14 gegen 07:30 Uhr.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,