Heizungsbrand in Ludweiler

Ludweiler. Am vergangenen Freitag, 24. Oktober wurden die Feuerwehren Ludweiler und Völklingen zu einem Dachstuhlbrand in die Hohlstraße in Ludweiler alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte aber lediglich eine Verpuffung in der Heizungsanlage des Anwesens festgestellt werden.

Durch die massive Rauchentwicklung bestand dennoch Handlungsbedarf seitens der Feuerwehr. Nach der Erkundung unter schwerem Atemschutz wurde das Gebäude mit einem Überdruckbelüfter von dem giftigen Brandrauch befreit.

Die Hausbewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden während der Einsatzmaßnahmen durch eine Rettungswagenbesatzung des DRK versorgt.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,