Rollerfahrerin mit ordentlich Alkohol im Blut verursacht Unfall in Riegelsberg und flüchtet

Riegelsberg. Eine 59-jährige Frau aus Riegelsberg fuhr am Freitagnachmittag, gegen 16:00 Uhr mit ihrem Mofa Roller auf der Saarbrücker Straße in Fahrtrichtung Heusweiler. Aufgrund erheblichen Alkoholgenusses stieß sie mit ihrem KFZ gegen einen am Straßenrand geparkten Ford Kuga, der hierdurch einen Schaden von ca 1500 Euro erlitt. In Kenntnis des Unfalles entfernte sie sich und begab sich in ihre Wohnung.

Dort konnte sie kurze Zeit später durch die alarmierte Polizei angetroffen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen hohen Promillewert, so dass eine Blutprobe angeordnet wurde.

Weiterhin folgt eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung mit Unfallflucht.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,