Schwerer Verkehrsunfall in Neunkirchen-Ludwigsthal

Neunkirchen-Ludwigsthal. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Neunkirchen-Ludwigsthal wurden am vergangenen Sonntag, 26. Oktober zwei Personen verletzt.

Eine 24 Jährige aus Bexbach wollte mit ihrem Volkswagen Polo von Richtung Hauptstraße kommend, die Furpacher Straße überqueren und missachtete dabei ein STOP-Schild. Ein aus Richtung Wellesweiler kommender 55 Jähriger konnte, trotz angepasster Geschwindigkeit, einen Zusammenstoß seines Fiats mit dem kreuzenden Fahrzeug nicht mehr verhindern.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge in das gegenüberliegende Teilstück der Hauptstraße geschleudert und kamen dort zur Unfallendstellung.

Mit Verletzungen wurden beide Verunfallten von Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser verbracht.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,