Suff-Rentnerin (71) gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer in Friedrichsthal

Friedrichsthal. Am Samstag, den 18.10.2014, gegen 22.30 Uhr, wurde die Polizei von einem Zeugen darüber informiert, dass er gerade hinter einem Pkw in Friedrichsthal herfahre, der in starken Schlangenlinien geführt werde. Der Fahrer benutze bei seiner Fahrt in Richtung Sulzbach sowohl teilweise den rechten Gehweg als auch die Gegenfahrspur, so dass entgegen kommenden Fahrzeuge abbremsen müssten, um Zusammenstöße zu vermeiden.

Die betreffende 71 Jahre alte Fahrzeugführerin aus Sulzbach konnte erst an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Sie stand erheblich unter Alkoholeinfluss und konnte sich kaum auf den Beinen halten.

Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Führerschein der Frau wurde einbehalten.

Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise der Frau gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.PI Sulzbach, Tel: 06897/9330.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,