Tankstellenraub in Völklingen-Luisenthal

Völklingen-Luisenthal. Am Dienstag, 21.10.2014 gegen 21:50 Uhr verübte ein bislang unbekannter Täter einen Raub auf die ARAL-Tankstelle in der Straße des 13. Januar. Der Täter betrat den Verkaufsraum, begab sich zum Verkaufstresen und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Die Beute, eine dreistellige Summe, wurde in einem mitgebrachten beigefarbenen Stoffbeutel verstaut. Der Täter verlies den Verkaufsraum und entfernte sich Richtung Altenkessel von der Tankstelle.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: schlank, ca. 180 cm groß, helle Haut, eingefallenes, knochiges Gesicht. Er trug braune Schuhe, dunkelblaue Jeans mit leichten Verwaschungen. Weiterhin trug er eine dicke Regenjacke mit weißem Emblem unterhalb der linken Brust, auf dem Kragen und auf dem Rücken zwischen den Schulterblättern.

Hinweise erbittet die Polizei Völklingen unter der Telefonnummer 06898/202-0.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,