Unbekannte entwenden Mofa in Lebach und entzünden es

Lebach. In den frühen Morgenstunden des 22.10.14, zwischen 02:30 Uhr und 06:20 Uhr, wurde ein Mofa in der Heeresstraße in Lebach, Höhe „Bamboo“ gestohlen. Der Fahrer hatte seine rote Vespa zuvor aus gesundheitlichen Gründen dort abstellen müssen. Als man gegen 06:20 Uhr das Kleinkraftrad dort abholen wollte war es verschwunden.

Das Fahrzeug wurde wenig später auf dem Schulhof der ERS in Lebach, Mottenerstraße, ausgebrannt aufgefunden. Der Täter hatte die Verschlusskappe vom Tank des Mofas entfernt und den Kraftstoff auslaufen lassen. Danach zündete er ihn an, wodurch die Vespa in Brand geriet und völlig zerstört wurde.

Täterhinweise nimmt die Polizei in Lebach, Tel.: 06881/5050, entgegen.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,