Unfall in Püttlingen wegen überhöhter Geschwindigkeit

Püttlingen. Am Dienstag, um 21:25 Uhr, ereignete sich in Püttlingen “Rathausplatz” ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Mann aus Püttlingen befuhr mit einem 3er BMW die Straße “Rathausplatz” aus Richtung “Am Markt” kommend. Bei regennasser Fahrbahn verlor er aufgrund der nicht den Witterungsverhältnissen angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug, so dass das Heck des KFZ ausbrach und mit einem am Fahrbahnrand geparkten Hyundai Geländewagen zusammenstieß.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10000 Euro geschätzt.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,